site
stats
Skip to main content

Wohin, wozu oder wofür

Teams und Gruppen sind sich einig: um sich überhaupt immer wieder zu treffen, zu streiten und sich miteinander zu beschäftigen, braucht es mehr als eine Hand voll Gemeinsamkeiten.

Es braucht einen triftigen Grund. Einen, der motiviert und zusammenhält. Einen, für den sich der Einsatz lohnt.

Jedes Team hat gemeinsame Ziele und/oder Aufgaben. Eine weitere Gemeinsamkeit in Gruppen.

Wenn das Ziel erreicht wird, lösen sich Teams auf oder definieren ein neues. Das hängt von der Teamstruktur und deren Zusammengehörigkeit ab. Wenn Teams zusammen kommen, beispielsweise in einer Projektarbeit, ist die Dauer, in der sie gemeinsam arbeiten von vornherein bestimmt. Manchmal durch zeitliche Faktoren, manchmal durch inhaltliche. Jedenfalls ist die Trennung des Teams vorhersehbarer Teil des Prozesses.

Ich wünsche dir, dass hinter deinen Zielen viele Zusprecher, Teams und Gruppen stehen. Denn…

Starke Ziele lassen sich von starken Teams nicht beeindrucken.

Mit bestem Gedanken,

Sabrina

Sabrina Koch

Sabrina ist Keynote-Speaker, Life- & BusinessCoach, Supervisorin und Kunsttherapeutin. Sie hat jahrelange Erfahrung in der Arbeit mit Menschen aus unterschiedlichsten Lebensbereichen und wird im gesamten deutschsprachigen Raum gebucht. Manager und Unternehmer, aber auch Menschen in Krisen oder Jugendliche begleitet sie durch ihre motivierende Art mit Klarheit, Kreativität und Wertschätzung.

Leave a Reply